https://hotcanadianpharmacy365.com/drugs/Viagra+Generic/


Die weltweite Sensibilität zum Thema der energetischen Zukunft der Erde hat zur Entstehung von Förderungsprogrammen für die Nutzung der erneuerbaren Energien geführt.
In diesen Zusammenhang ist auch der Conto Energia zu nennen. Unter diesem Namen entstand das europäische Solarförderungsprogramm für die Erzeugung von Elektrizität aus Solarquellen durch Photovoltaik-Anlagen, die ständig am Stromnetz angeschlossen sind.
Es handelt sich hierbei um eine staatliche Förderung, die es ermöglicht, über einen Zeitraum von 20 Jahren eine finanzielle Vergütung für die elektrische Energie zu erhalten, die von der eigenen Photovoltaik-Anlage erzeugt wird.

Die Rechtsverordnung Conto Energia legt die Kriterien und Modalitäten fest, um die Erzeugung von elektrischer Energie aus Photovoltaik-Anlagen zu fördern.

Dieses Förderungsprogramm trat in Italien nach der Veröffentlichung der Ministerialverordnung vom 28. Juli 2005 durch das damalige Industrieministerium (MAP), dem heutigen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung (MSE), in Kraft.